Aromaberatung

Erleben eine Reise in die Welt der ätherischen Öle
Ihre Wirkungsweise und warum sie wahre Schätze der Natur sind…
Der Geruchsinn ist der älteste Sinn und direkt verbunden mit dem limbischen System, dem Teil des Gehirns, in dem die Gefühle entstehen. Vom limbischen System aus werden emotionales Verhalten, Sexualität und Gedächtnis gesteuert, außerdem die Arbeit von Hypothalamus („Steuerzentrale des Gehirns“), Epiphyse (kontrolliert die Zusammenarbeit von Botenstoffen und Hormonen), Hypophyse (reguliert die Drüsenproduktion) und dem vegetativen Nervensystem (ist für Körperfunktionen wie Atmung, Schlaf, Kreislauf und Ausscheidung verantwortlich). All diese Abläufe können durch ätherische Öle positiv beeinflusst werden und die Selbstheilungskräfte aktivieren und unterstützen.

Es werden 1–9 von 22 Ergebnissen angezeigt